©1991 Ken Totally Hair I+II

EFor companion of the Totally Hair Barbie (and Whitney) Mattel issued 1991 a Totally Hair Ken. Matched to the girls he got a lush mane with slightly curled hairs. And he got a new face – better said two new faces – he was sold in two editions with different sculpts. The both heads have the same mark, but differ in some points. Typ 1 seams broader than Typ 2.

New was even an adapter solution that makes the heads moveable in all directions (even up and down). Unfortunately, the head material has the tendency to oil. It’s very difficult to find a Totally Hair Ken without oily shimmering. The head was only used for the Totally Hair Ken.

Headmark: ©1991 Mattel inc.

DAls Begleiter der Totally Hair Barbie (und Whitney), kam 1991 auch ein Totally Hair Ken heraus. Er bekam nicht nur passend zu den Mädels eine besonders üppige, leicht gelockte Mähne, sondern auch ein neues Facemold. Eigentlich waren es sogar zwei neue Facemolds die sich etwas unterscheiden.  Beide haben jedoch die gleiche Head-Markierung und eine neue Adapter-Lösung (Kopf-in Hals-Kugel), die es dem Totally Hair Ken ermöglicht, seinen Kopf in alle Richtungen zu drehen. Leider neigt der für den Kopf verwendete Kunststoff dazu, durch austretende Weichmacher zu ölen. Man findet deshalb nur selten einen Totally Hair Ken, der nicht oily glänzt.

Nach dem Totally Hair Ken wurde das Facemold nicht wieder verwendet.

317 Views

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.