Ohrloch Piercing bei Actionfiguren

Coole Typen tragen mehr als nur einen Ohrring. Dies ist eine Anleitung, wie man Actionfiguren ein Ohrloch oder auch mehrere Ohrlöcher „schießt“ und ihnen Piercings verpasst.

Schritt 1:
Mit dem Dremel und einem 1 mm Bohrer Löcher in die Ohrkrempe bohren.

Schritt 2:
Herstellen der Piercings. Hier werden die Ringe aus billigen Modeschmuckketten hergestellt. Die Kettenösen abknipsen und etwas aufbiegen.

Schritt 3:
Mit einer kleinen Zange die offenen Ringe durch die Löcher führen.

Schritt 4:
Die Ringe mit der Zange zuknipsen und die Verschlußstelle hinter das Ohr in die Öffnung drehen

Fertsch:

Bei Steckerpiercings gehe ich ähnlich vor. Löcher bohren und dann die Piercings (abgeknipste Stecknadeln) einstecken.

Bitte beachten: Diese Methode eignet sich nur für Köpfe aus hartem Kunststoff. Außerdem kann es passieren, dass je nach Materialwahl das Metall mit dem Kunststoff reagiert und diesen verfärbt.

37 Views

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.