Shero Barbies / Inspiring Women

Seit 2015 greift Mattel verstärkt das Thema weibliche Vorbilder (Female Role Models) auf und setzt diese mit OOAK Barbies und mit der Inspiring Women Serie um. Den Start machte das Variety Power of Women Luncheon in New York im April 2015. Hier präsentierte Mattel sechs „Shero“ (She + Hero) Persönlichkeiten als OOAK Barbies, die für einen guten Zweck versteigert wuden. Von diesen sechs Ladies wurde später die Regisseurin Ava DuVernay als Platin Label Barbie produziert.

Seitdem stellt Mattel regelmäßig unter dem Titel „Barbie celebrates Role Models“ weibliche Vorbilder vor, die mit einer Barbie honoriert werden (honored with a doll in their likeness.) Einige dieser Barbies bleiben ein Einzelstück, andere gehen in Produktion und kommen unter dem Namen der Vorbilder in den Spielzeughandel. Außerdem fließen die Berufe dieser Vorbilder (Sportlerin, Köchen, Forscherin…) oder ihre körperlichen Besonderheiten in die Playline ein. So gab es 2018 die erste Albino Barbie und 2019 zwei Barbies im Rollstuhl, eine mit Beinprothese und eine mit Vitiligo…

Barbie Sheroes

Ava Du Vernay war 2015 die erste produzierte „Shero“ Barbie, ihr folgten bis 2018 noch vier Role Models aus dem Bereich Sport. Einige der Sheroes sind auf  ihrer Verpackung zursätzlich mit „you can be anthing Barbie“ gelabelt – dem neuen Image Claim von Barbie.

Ava DuVernay Barbie (2015)

 

Misty Copeland Barbie (2016)

 

Gabby Douglas Barbie (2017)

 

Ibtihaj Muhammad Barbie (2018)
Die US-amerikanische Säbelfechterin Ibtihaj Muhammad war die erste muslimische Sportlerin, die für die USA in einem olympischen Wettbewerb mit Hidschab antrat. Die von Mattel vermarktete Barbie im Fechtanzug wurde in Zusammenarbeit mit Ibtihaj Muhammad gestaltet. Die Barbie hat den Curvy Collector Körper mit Fußgelenken.

 

Laurie Hernandez Barbie (2018)
Laurie Hernandez ist wie Gabby Douglas eine US-amerikanische Turnerin.

 

Check Prices on ebay.com ebay.de amazon.com amazon.de

Inspiring Women

Seit 2018 belebt Barbie mit der Reihe „Inspiring Women“ auch historische Vorbilder.

2018 Inspiring Women – Katherine Johnson FJH63
Die US-amerikanische NASA Mathematikerin und Physikerin Katherine Johnon war u.a. an der Berechnung des ersten bemannten Flugs zum Mond beteiligt. Zu ihrem 100. Geburtstag widmete Mattel ihr eine „Inspiring Woman Barbie“. Johnson verstarb im Februar 2020, einige Monate vor ihrem 102. Geburtstag.

 

Amelia Earhart Barbie (2018 )
Die US-amerikanische Flugpionierin und Frauenrechtlerin Amelia Earhart war 1928 die erste Frau, die als Passagierin in einem 20-stündigen Nonstop Flug den Atlantik überquerte. 1932 (fünf Jahre nach Charles Lindbergh) gelang ihr als erster Frau die Atlantiküberquerung im Alleinflug. Sie war überzeugte Pazifistin und Frauenrechtlerin und lehnte sich als Vorsitzende der „Ninety Nines“ gegen das traditionelle Erziehungssystem auf. So setzte sie sich u.a. dafür ein, dass Frauen eine Zulassung an technischen Hochschulen bekommen.

Kurz vor Ihrem 40sten Geburtstag wollte sie als erster Mensch die Erde am Äquator umrunden. Nach mehreren Zwischenstopps hatte sie mit ihrem Navigator schon 3/4 der Strecke geschafft, als nach Navigationsproblemen der Funkkontakt abbrach. Auch nach einer großangelegten Suchaktion auf dem Wasser und in er Luft blieb das Flugzeug verschollen. Zwei Jahre später wurde sie als tot erklärt. Für ihr Verschwinden gibt es verschiedene Hypothesen und es wird bis heute nach dem Flugzeug gesucht. So wurde 2012 in der Region, in der sie verschwand mit einem Roboter-U-Boot der Meeresboden nach Wrackteilen abgesucht.

 

Frida Kahlo Barbie (2018)

 

Rosa Parks Barbie (2019)

 

Sally Ride Barbie (2019)

 

Billy Jean King Barbie (2020)

 

Ella Fitzgerald Barbie (2020)

 

Florence Nightingale Barbie (2020)

 

 

104 Views

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.