Re-Ment 2006, Youth Days

Womit haben sich japanische Jungerwachsene in den 80er und 90er Jahren eigentlich beschäftigt? Re-Ment zeigt hier diverse Möglichkeiten auf … Die Miniaturen sind sehr gut für den 1:6-Bereich geeignet. Die Sonnenbrille und die Handtasche passen aber eher zu einer Momoko. Der Walkman-Kopfhörer ist leider auch einer Momoko zu klein.

252 Views

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.