©1961 Ken Original, flocked

EThe first Ken was introduced in 1961 – a lifetime friend for Barbie was born. The first Ken had flocked hairs, which brought him the nickname “Fuzzy Ken”. He was produced with three different haircolours: blonde, brunette and medium brown.

The Ken with medium brown hairs was exclusivly sold at J.C. Penney, so he is rather rare. The Fuzzy Kens had allmost an embossed number in the neck, that is only visible when the hair is rubbed off. And that was a problem with this first Ken, his hairs rubbed quickly off, especially when it became wet. So already one year later Ken got a new head with painted hairs. The later Repro Kens use his first face and are flocked again.

Copyright  © 1961

DKen erblickte 1961 das Licht der Spielwaren-Welt und wurde fortan Barbies treuer Gefährte. Der erste Ken hatte geflockte Haare, was ihm den Beinamen “Fuzzy-Ken” einbrachte. Er war in drei verschiedenen Haarfarben erhältlich: Blond, Brünette und Mitelbraun. Den Ken mit der mittelbraunen Haarfarbe gab es exklusiv nur für J.C. Penney (ein US-Versandkaufhaus), weshalb er deshalb ziemlich selten ist.

Die Fuzzykens hatten meistens hinten unter den Haaren eine eingeprägte Nummer, die man aber nur sieht, wenn die Haare stark abgerieben sind. Das war eines von Kens Problemen, die Haare rubbelten sich schnell ab. Im Jahr drauf wurde deshalb ein neuer Headmold mit gemalten Haaren patentiert.

895 Views

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.