©1979 Starr Kelley / Jazzie

EKelley was introduced as one of the girls in the Starr series, a beside line that was issued in the end of the seventies. All four Starr dolls got their own new headmolds. Kelley got a cute face with a friendly smile. She had only one single appearance with the Starr line. Mattel discontinued the series after one edition. Kelley had only one single appearance with the Starr line. Mattel discontinued the series after one edition.

Headmark: © Mattel Inc. 1979

DKelley wurde Anfang 1980 als eines der Girls in der Starr-Serie eingeführt, eine eigenständige Nebenlinie, die keinen Bezug zur Barbie und ihren Freunden hat. Alle vier Starr-Puppen bekamen einen neuen Teenager Körper und ein eigenes neues Facemold. Kelley bekam ein süßes Gesicht mit offenem Lächeln. Die Figur Kelley hatte jedoch nur einen einzigen Auftritt im Rahmen der Starr-Linie. Mattel stellte die Serie nach einer Auflage wieder ein, aber das niedliche Facemold wurde später noch für die Heart Family Mom und für Barbies Cousine Jazzie verwendet.

 

Heart Family Mom
Five years later the Kelley mold got a new user, it became the face of the friendly Heart Family mom. This new sideline series lasted over 5 years, so there are several different Heart Family Moms to find. Even though the Mom got in 1986 her own Heart Family Mom mold, she was mainly produced with the Kelley face.

Einige Jahre später wurde das Kelley Facemold zum Gesicht der Heart Family Mom. Die Heart Family-Reihe, die ebenfalls keinen direkten Bezug zu Barbie hatte, wurde über mehrere Jahre produziert, sodass es eine ganze Reihe an Heart Family Moms gibt. 1986 gönnte Mattel der Mutter sogar ein eigenes Heart Family Mom Facemold, das konnte sich aber nicht so richtig durchsetzen und wurde nur im „Kiss & Cuddle“ Set verwendet. Die meisten Moms wurden mit Kelley Face produziert.

 

Jazzie
In the end of the 80th the Kelley face it was reused for Barbies new Cousine Jazzie. She was the main character in a new High School series

Eine Drittverwendung des Kelley Facemolds begann Ende der 1980er Jahre, als Barbies Cousine Jazzie auf der Bildfläche erschien. Nach der Starr Reihe ohne Barbie Bezug, startete Mattel rund um Jazzie den zweiten Versuch einer „Highschool Linie“, diesmal rund um eine imaginäre Verwandte. Das neue Highschool Konzept konnte anscheinend besser überzeugen und lief über knapp 5 Jahre. An Jazzies Seite gesellten sich Highschool Dude (mit Rockers Derek Face), Highschool Chelsie (mit Starr Tracy Face) und Highschool Stacie (mit Steffie Face).

Jazzie selbst gibt es in 10 verschiedenen Ausführungen.

Boxdate 1988 Jazzie Highschool #3635
Boxdate 1988 Jazzie Ten Dance #3634
Boxdate 1988 Jazzie Teen Looks Cheerleader #3631
Boxdate 1988 Jazzie Teen Looks Swimsuit #3632
Boxdate 1988 Jazzie Teen Looks Workout #3633

Boxdate 1990 Jazzie Hawaiian Fun #9294
Boxdate 1990 Jazzie Sun Lovin’ #4088
Boxdate 1990 Jazzie Teen Scene #5507
Boxdate 1991 Jazzie Sun Sensation #5473
Boxdate 1992 Jazzie Glitter Beach #5507
2.716 Views