Barbie Inspiring Women Series

Seit 2018 rückt Barbie mit der Reihe “Inspiring Women” Frauen in den Fokus, die in ihrem Leben Großes erreicht oder bewirkt haben. Für die Barbies dieser Reihe werden nach historischen Fotos look alike gestaltet werden, wobei für die meisten bereits existierende Facemolds verwendet werden. Auch die Kleidung entspricht dem Stil des Vorbilds, bzw. ihrer “Arbeitskleidung”.

 

Frida Kahlo Barbie FHJ65 (2018)
[amazon.com][amazon.de][amazon.co.uk][amazon.fr]  [ebay.com][ebay.de]

Der mexikanischen Malerin Frida Kahlo de Rivera († 1954) widmete Mattel 2018 eine look alike Barbie mit MoM Nichelle Facemold und “Fashionista standard torso, articulated arm”. Sie trägt ein Kleid, das dem folkloristischem Kleidungsstil der Künstlerin nachempfunden wurde. Auch die Frisur und die zusammengewachsenen Augenbrauen waren besondere Merkmale der Surrealistin. Der geplante Verkaufsbeginn musste zunächst gestoppt werden, weil Fridas Erben nicht mit der Gestaltung der Puppe einverstanden waren (so wurde es jedenfalls via social Media erzählt). Der Verkauf bei amazon & Co. verzögerte sich dadurch einige Wochen. Zum offiziellen Erscheinungsdatum macht Mattel keine genauen Angaben, lediglich die Info “LEGAL © 2017 Mattel”.

 

Amelia Earhart Barbie FJH64 (2018 )
[amazon.com][amazon.de][amazon.co.uk][amazon.fr]  [ebay.com][ebay.de]

Die US-amerikanische Flugpionierin und Frauenrechtlerin Amelia Earhart war 1928 die erste Frau, die als Passagierin in einem 20-stündigen Nonstop Flug den Atlantik überquerte. 1932 (fünf Jahre nach Charles Lindbergh) gelang ihr als erster Frau die Atlantiküberquerung im Alleinflug. Sie war überzeugte Pazifistin und Frauenrechtlerin und lehnte sich als Vorsitzende der „Ninety Nines“ gegen das traditionelle Erziehungssystem auf. So setzte sie sich u.a. dafür ein, dass Frauen eine Zulassung an technischen Hochschulen bekommen.

Kurz vor Ihrem 40sten Geburtstag wollte sie als erster Mensch mit dem Flugzeug die Erde am Äquator umrunden. Nach mehreren Zwischenstopps hatte sie mit ihrem Navigator schon 3/4 der Strecke geschafft, als es Navigationsprobleme gab und schließlich der Funkkontakt abbrach. Auch nach einer großangelegten Suchaktion auf dem Wasser und in der Luft blieb das Flugzeug verschollen. Zwei Jahre später wurde sie für tot erklärt. Für ihr Verschwinden gibt es verschiedene Hypothesen und es wird bis heute nach dem Flugzeug gesucht. So wurde 2012 in der Region, in der sie verschwand mit einem Roboter-U-Boot der Meeresboden nach Wrackteilen abgesucht.

Mattel widmete Earhart 2018 eine look alike Barbie mit Mackie Face und ” Fashionista standard torso, articulated arm”. Entweder wurde sie nur in geringer Stückzahl produziert oder Earhart ist bis heute sehr populär, die Barbies waren sehr schnell ausverkauft und werden inzwischen im dreistelligen Bereich gehandelt.

 

Katherine Johnson Barbie FJH63 (2018)
[amazon.com][amazon.de][amazon.co.uk][amazon.fr]  [ebay.com][ebay.de]

Die US-amerikanische NASA Mathematikerin und Physikerin Katherine Johnon war u.a. an der Berechnung des ersten bemannten Flugs zum Mond beteiligt. Zu ihrem 100. Geburtstag widmete Mattel ihr eine “Inspiring Women Barbie” mit Mbili Face und “Fashionista standard torso, articulated arms”. Johnson verstarb im Februar 2020, einige Monate vor ihrem 102. Geburtstag, sie hat ihre eigene Barbie also noch erlebt.

 

Rosa Parks Barbie (2019)
[amazon.com][amazon.de][amazon.co.uk][amazon.fr]  [ebay.com][ebay.de]

Der US-amerikanischen Bürgerrechtlerin Rosa Louise Parks († 2005) widmete Mattel 2019 eine “Inspiring Women Barbie. Sie wurde mit Alec Facemold und “Posable torso w/ articulate knee” gestaltet. Als sich die Afro-Amerikanerin 1955 weigerte, einem weißen Fahrgast ihren Sitzplatz im Bus abzutreten, wurde sie verhaftet. Der Protest gegen ihre Verhaftung gipfelte schließlich in einem Bus Boycott, der als Auslöser vieler weiterer Proteste der Bürgerrechtsbewegung gilt.

 

Sally Ride Barbie FXD77 (2019)
[amazon.com][amazon.de][amazon.co.uk][amazon.fr]  [ebay.com][ebay.de]

Die 2012 verstorbene Astrophysikerin und Astronautin Sally Ride ehrte Mattel 2019 mit einer Inspiring Women Barbie. Sie wurde mit Pazette Facemold und Articulated Body gestaltet. Zu ihrer Ausstattung gehört ein look alike Astronautenanzug und Helm samt Headset.

 

Billy Jean King Barbie GHT85 (2020)
[amazon.com][amazon.de][amazon.co.uk][amazon.fr]  [ebay.com][ebay.de]

Die US-amerikanische Tennisspielerin zeichnete sich nicht nur durch ihre sportlichen Erfolge aus, sie engagierte sich u.a. auch für die Gleichberechtigung von Frau und Mann im Sport. Mattel ehrte sie 2020 mit einer “Inspiring Women” Barbie, mit CEO Face und made to move Body. Sie trägt ein Tennisoutfit, wie es zu ihren Glanzzeiten Mode war und bringt außerdem einen Tennisschläger und Ball mit.

 

Ella Fitzgerald Barbie (2020)
[amazon.com][amazon.de][amazon.co.uk][amazon.fr]  [ebay.com][ebay.de]

Die legendäre US-amerikanische Jazz-Sängerin Ella Fitzgerald († 1996) wurde 2020 mit einer Inspiring Women Barbie bedacht. Mattel Designer Carlyle Nuera gestaltete sie mit Pazette Face und einem curvy articulated Body. Sie trägt ein bodenlanges Ballkleid und bringt in ihrem Set ein Mikrophone mit.

 

Florence Nightingale Barbie GHT87 (2020)
[amazon.com][amazon.de][amazon.co.uk][amazon.fr]  [ebay.com][ebay.de]

Mit der Inspiring Woman Florence Nightingale Barbie führt uns Mattel in die Mitte des 19. Jahrhundert. Die britische Krankenschwester († 1910) gilt als Begründerin der modernen westlichen Krankenpflege und war eine einflussreiche Reformerin des Sanitätswesens und der Gesundheitsfürsorge in Großbritannien. Außerdem machte sie sich dank ihrer mathematischen Begabung einen Namen als Statistikerin. Mattel Designerin Caroline DeMersseman gestaltete sie nach historischen Fotos mit Louboutin Face und articulated Body. Sie trägt ein Schwesternkleid, das in ihre Schaffenszeit passt und natürlich bringt die “Lady with the Lamp” eine kleine Laterne mit. Mit dieser sah sie nachts auf den Kontrollgängen nach ihren Patienten.

 

Susan B Anthony Barbie GHT84 (2020)
[amazon.com][amazon.de][amazon.co.uk][amazon.fr]  [ebay.com][ebay.de]

Susan B. Anthony († 1906) ist die zweite Inspiring Women Barbie, mit der uns Mattel ins 19. Jahrhundert führt. Schon im jungen Alter von 17 sammelte die Quäkerin Unterschriften für die „Anti-Sklaverei-Bewegung“. Ab den 1850er Jahren kämpfte sie außerdem für das Frauenwahlrecht. 2020 ehrte Mattel die US-amerikanische Sozialreformerin mit einer Inspiring Women Barbie mit Lea Face.

 

Maya Angelou Barbie #GXF46 (2021)
[amazon.com][amazon.de][amazon.co.uk][amazon.fr]  [ebay.com][ebay.de]

Die Inspiring Women Barbie der Us-amerikanischen Schriftstellerin und Bürgerrechtlerin Maya Angelou († 2014) wurde von Mattel Designer Carlyle Nuera gestaltet. Sie ist die erste Barbie dieser Reihe, die ein eigenes “sculpt to likeness” Facemold bekommen hat – das Maya Angelou Face.

 

Eleanor Roosevelt Barbie #GTJ79 (2021)
[amazon.com][amazon.de][amazon.co.uk][amazon.fr]  [ebay.com][ebay.de]

 

 

Helen Keller Barbie #GTJ78 (2021)
[amazon.com][amazon.de][amazon.co.uk][amazon.fr]  [ebay.com][ebay.de]

Die taubblinde US-amerikanische Schriftstellerin († 1968) wurde von 2021 mit einer Inspiring Women Barbie geehrt. Mattel Designer Carlyle Nuera gestaltete sie mit dem Violet Face und einem beweglichen Körper. Ihre Kleidung ist von Helens Studentenjahren inspiriert, in den frühen 1900er Jahren

801 Views

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.