2015 Cinderella Barbie Edition

65 Jahre nach dem Zeichentrickfilm-Klassiker Cinderella brachte Disney eine Realverfilmung mit Lily James in der Hauptrolle in die Kinos. Mattel produzierte in Kooperation mit Disney vier begleitende Cinderella Dolls, die im Februar 2015 (gut einen Monat vor dem Kinostart)   in den Handel kamen, auch in Deutschland. Herausgebracht wurden zwei Cinderellas, (Royal Ball und Wedding), Lady Tremaine und die Feen Patentante (Fairy Godmother ). Prinz Charming ist leider nicht dabei. Cinderella wird also im Kinderzimmer einen normalen Ken heiraten müssen.

Große Schauspieler im Doll Format

Alle Dolls wurden look alike gestaltet und Gesichter der Dolls sind alle sehr gelungen, die Ähnlichkeit mit den Schauspielern ist gut getroffen.

Der Film beruht wie der Zeichtrickfilm auf der Geschichte des Franzosen Charles Perraults „Cendrillon oder der kleine gläserne Pantoffel“ (Ende 17. Jahrhundert), nicht auf der blutigeren Aschenputtel-Version der Gebrüder Grimm. Regisseur der Neuverfilmung ist Ken Branagh. Seine Ex Helena Bonham Carter spielt die gute Fee, Lily James (Downton Abbey) die Hauptrolle der Ella, der Schotte Richard Madden glänzt als Prince Charming, die fiesen Stiefschwestern werden von Holliday Grainger und Sophie McShera gespielt – bis hierhin also ein very britischer Film. Die böse Stiefmutter, Lady Tremaine macht es dann doch noch ein bisschen internationaler, sie wird von der Australierin Cate Blanchett verkörpert. Gedreht wurde in den USA.

 

Check Prices on ebay.com ebay.de

Lilly James as Cinderella – Royal Ball

 

Lilly James as Cinderella – Wedding

 

Helena Bonham Carter as Fairy Godmother

Die Godmother Doll wurde wie die Cinderella mit einem look alike Face gestaltet. Ihre Gesichtszüge, besonders der markante Unterkiefer und die etwas eingefallenen Wangen sind gut getroffen, man kann Helena Bonham Carter sehr gut wiedererkennen.

Das Material der Kleidung wirkt wie beschichteter Kunststoff und entspricht dem Mattel Standard für Playline Puppen. Am Rücken der Barbie werden die Flügel und der Kragen des Kleides angesteckt. Im Vergleich zu Cinderella ist die Fairy etwa einen halben Kopf kleiner. Dadurch wirkt der Kopf etwas groß im Verhältnis zu dem Körper.

 

Kate Blanchett as Lady Tremaine

595 Views

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.