1999 Breakfast At Tiffany’s

Pink Princess’s Fashion kam 1999 als zweite Holly Golightly Barbie der Breakfast At Tiffany’s Serie auf den Markt. Auch für diese Doll wurde das Audrey Hepburn Face verwendet. Die Frisur ist im typischen 60er Jahre-Stil hochtoupiert.

Holly trägt ein Kleid bestehend aus Organza und Seide, appliziert mit kleinen Glitzersteinen. Sie trägt eine fleischfarbene Nylonstrumpfhose und einen eleganten glänzenden Abendmantel. Als Accessoires bringt sie farblich passende Pumps und eine Clutch, weiße Abendhandschuhe und eine strassbesetzteTiara mit.

Das rosa Abendensemble ist der Szene des Films nachempfunden, in welcher Holly Golightly mit dem brasilianischen Großgrundbesitzer da Silva Pereira ausgegangen ist und danach erfährt, dass ihr geliebter Bruder Fred verstorben ist. Ihr Freund Paul Varjak eilt zu Hilfe, als Holly in grenzenloser Trauer ihr Appartement verwüstet.

749 Views

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.