Mattels Hannah Montana Dolls

Hannah Montana / Miley Steward ist die Hauptfigur in der gleichnamigen Disney Filmserie, die von 2006-2011 produziert wurde. Es enstanden 101 Episoden und 2009 gab es zusätzlich einen Kinofilm. Hannah Montana wurde von Miley Cyrus gespielt, ihre beste Freundin Lilly von Emily Osmond.

Besonderheit von Miley Steward/Hannah Montana ist, dass sie ein Doppelleben führt. Tagsüber ist sie ein normales brünettes Highschool-Girl, abends setzt sie eine blonde Perrücke auf und tritt als Pop Sängerin Hannah Montana auf. Die beiden sind also die gleiche Figur mit unterschiedlichen Haaren – was bei den von Matte produzierten Dolls zu Verwirrung führen kann. Auch Freundin Lilly führt dieses Doppelleben. Als Lilly hat sie blonde Haare als Lola pinke.

Zu weiteren Verwirrungen kommt es dadurch, dass die Hannah Montana Dolls von drei Firmen produziert wurden: Disney, Mattel und Jakks pacific. Die meisten Dolls haben keine klaren Setnamen. Teilweise können sie nur über ihre Fashion oder Lieder unterschieden werden – sofern es sich um eine singende Doll handelt.

Mattel brachte einige Hannah und Lilly Dolls zur Serie heraus, und dann zum Film noch mal drei Mileys (eine mit Pferd Blue Jeans) zwei Hannahs, und ihren Freund Travis.

 

Miley Steward / Hannah Montana

Mattel verwendete für die Dolls einen Teenager Körper und ein Facemold, dass auch für die Gabriella Dolls (Highschool Musical) verwendet wurde. Hannah, hat mal blonde, mal brünette Haare und in einer special Edition hat sie eine drehbare Perrücke.

 

Lilly Truscot / Lola LaFonda

Für die Lilly / Lola Dolls wurde das Diva Face verwendet. Sie wurde mit blonden oder pinken Haaren produziert. Der Körper ist identisch mit dem von Miley / Hannah.

 

1.057 Views

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.